Safer Internet Day 2014: Warum beherrschen SchülerVZ, Facebook, Twitter und Co. heute fast jedes Kinderzimmer?

Jedes Jahr rückt der Safer Internet Day das Thema Sicherheit im Internet und in den neuen Medien weltweit in den Fokus. In diesem Jahr findet der Aktionstag am Dienstag, 11. Februar, statt. Unter dem Motto „Gemeinsam für ein besseres Internet“, bündelt die Initiative der Europäischen Kommission wieder weltweit Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema „Sicherheit im Netz“. In Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien findet von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine Informationsveranstaltung für Eltern zum Thema „Warum beherrschen Facebook, Twitter und Co. heute fast jedes Kinderzimmer?“ statt.

Die Referenten, Dipl. Sozialpädagoge Uwe Beister und Dipl. Pädagoge Jörg Warras berichten über jugendliche Medienwelten in Sozialen Netzwerken, Probleme beim Datenschutz, Mobbing und Beschimpfungen, Bedrohungen und sexuelle Belästigung. Es geht aber auch um die besondere Faszination für Jugendliche in der Pubertät, die von Sozialen Netzwerken ausgeht. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet in der Volkshochschule, Lloydstraße 15, statt.

Weitere Informationen gibt es unter 0471/3087823 oder bei der Fachstelle Jugendschutz im Internet des DLZ Grünhöfe; E-Mail-Kontaktadresse: Warras(at)dlz-gruenhoefe.de

Veranstaltungskalender

24.03.2018 - 19.01.2038, ganztägig
19.04.2019 - 11.06.2026, ganztägig
18.07.2019, ganztägig
19.07.2019 - 17.09.2019, ganztägig
19.07.2019, ganztägig
Anzeige
Anzeige