Service & Gesundheit 13.02.2017

Gesundheit spielend lernen mit »Henrietta«


Gesundheit spielend lernen mit »Henrietta«

Gesundheit spielend lernen mit »Henrietta« (Foto: PR Archiv AOK Bremen/Bremerhaven)

Die AOK unterstützt Familien und Grundschulen dabei, dass Kinder gesund aufwachsen. Im Rahmen ihrer Initiative »Gesunde Kinder – gesunde Zukunft« werden Präventionsprogramme angeboten, die Kinder und Familien nachhaltig zu einem gesünderen Lebensstil verhelfen. Eine ausgewogene Ernährung, eine gute körperliche Leistungsfähigkeit sowie eine starke seelische Verfassung sind die Basis für eine gesunde Kinderentwicklung. Gerade in der Grundschulzeit verfestigen sich die in den ersten Jahren gelernten Verhaltensmuster und Gewohnheiten.

THEATER UND WORKSHOP IN BREMERHAVEN UND BREMEN

Eines dieser Präventionsprogramme für Grundschulen ist »Henrietta & Co.«. Das Programm spricht vor allem die Themen Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit an, die den Kindern in Form eines Theaterstücks und von Unterrichtsmaterialien vermittelt werden.

In Bremen und Bremerhaven wird das »Henrietta«-Theaterstück zunächst an zwei Schulen gezeigt: Am 4. Mai in der Amerikanischen Schule (Bremerhaven) und am 9. Mai in der Grundschule am Baumschulenweg (Bremen). Beide Stücke sind ausgebucht, aber nach dem Theaterstück gibt es nachmittags jeweils einen Workshop und umfangreiches Unterrichtsmaterial für die Lehrer der jeweiligen Schule und externe Lehrkräfte.

Wer also als Lehrkraft Interesse an einem der Workshops hat, kann sich gerne anmelden. Um an dem Workshop teilnehmen zu können, muss man das Theaterstück nicht gesehen haben.


INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Projekte & Spektakel, Telefon: 0221-27 22 20
info@projekte-spektakel.de
www.aok-kindertheater.de


Diskutieren Sie über den Artikel und teilen uns Ihren Kommentar mit. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail mit Ihrer Meinung zu diesem Artikel schicken.

Bislang sind noch keine Kommentare vorhanden.
Ihr Kommentar zum Thema
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Ihre eingetragene E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
*

*
Netiquette | AGB

Veranstaltungskalender

Anzeige
Anzeige

basta! Newsletter abonnieren

Sie möchten den basta! Newsletter abbestellen?
Dann klicken Sie bitte hier.